Navigation
Dichtheitsprüfung Kanalinspektion Kanalreinigung Klärgrubenabfuhr Sanierung Schachtinspektion Stellenangebote Zertifikate
  Sep 2018  
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35| 27 28 29 30 31 1 2
36| 3 4 5 6 7 8 9
37| 10 11 12 13 14 15 16
38| 17 18 19 20 21 22 23
39| 24 25 26 27 28 29 30
   Uhr
Dichtheitsprüfungen für den öffentlichen Bereich
 
Zusätzlich zur Kanalinspektion kann eine Dichtheitsprüfung letzte Gewissheit über die Intaktheit eines Kanalsystems geben. Dies kann entweder muffenweise oder für eine gesamte Haltung durchgeführt werden. Dabei wird ein Abschnitt mittels Blasen abgesperrt und anschließend unter Druck gesetzt. Die Prüfung gilt bei beiden Verfahren als bestanden wenn der zulässige Druckverlust in der, duch die DIN Normen, vorgegebenen Prüfzeit eingehalten wird.
20160723123208.jpg
Zustands- und Funktionsprüfung für private Haushalte

20160919081316.jpgAuch für Privathaushalte kann eine Dichtheitsprüfung empfehlenswert sein. Schadhafte Abflussrohre können den Wert der Liegenschaft mindern oder hohe Schäden verursachen. So kann zum Beispiel das Abwasser durch undichte Rohrverbindungen oder schadhafte Rohre entweichen und das Mauerwerk durchnässen.
Umgekehrt kann sauberes Grundwasser infiltriert werden und muss nun teuer in der Zentralkläranlage aufbereitet werden. Bei der Infiltration können Bodenpartikel mit eingespült werden, wodurch gefährliche Hohlräume entstehen könnten.
Wenn das Privateigentum in einem Wasserschutzgebiet liegt, ist eine Dichtheitsprüfung in Nordrhein-Westfalen übrigens vorgeschrieben. Diese kann auch per optischer Inspektion mit einer abbiegefähigen Dreh- und Schwenkkopfkamera durchgeführt werden.20160723123336.jpg